- 1) Mountain Bikes

- 1) Mountain  Bikes
In den letzten Jahren ging es in erster Linie um 26, 27,5 oder 29 Zoll Laufräder. Keiner wusste in Deutschland anfangs so recht, warum es nun die 29er Riesenräder gibt und was an diesen so toll sein soll. Mittlerweile haben sich die 29 Zoll Räder, wie auch in den USA bereits seit über zehn Jahren, auch in Europa etabliert. Tests haben ergeben, dass der gleiche Reifen mit 29 Zoll etwa acht Prozent weniger Energieaufwand benötigt, im Vergleich zu kleinere Reifen. Auch rollt es leichter über Steine und Wurzeln. Ebenfalls werden aufgrund des Reifendurchmessers die Intensität der Schläge verringert. Dies bedeutet mehr Komfort und lässt den ein oder anderen Wurzelteppich fast unbemerkt unter den Stollen verschwinden.Ein weiterer Vorteil ist, dass sich durch die bessere Rolleigenschaften die Bodenkontaktzeit der Reifen des Mountainbikes verbessert. Dies bedeutet eine deutlich bessere Haftung in steinigen Passagen und vor allem bei steilen Anstiegen. Auf schnellen und Technischen Abfahrten Punktet das 29 Zoll Laufrad ebenso, da es stets exakt auf Kurs bleibt und selbst technisch versierten Fahrern ein angenehmes Gefühl von Sicherheit vermittelt. Im Enduro und Gravity-Bereich wuchs die Nachfrage an Laufrädern in 27,5 Zoll. Das liege hauptsächlich daran, dass man bei Enduros größere Federwege verbaue, was bei 29er nicht möglich ist. Aber nun gibt es für 2016 die neue Größe 27,5zoll Plus. Der Gedanke dabei einen fast so großen Durchmesser wie beim 29er zu bekommen, mit dem Comfort ein 3.0 breiten Reifens ergibt eine sehr interessante Mischung. In der Bike 08.2015 kam es zum Test. Das 27,5 Plus wird bei den Herstellern wie auch im Test der Bike seinen Weg finden.

- 1) 29zoll MTB

- 1) 29zoll MTB
Die Zukunft ist 29"er. Tests haben ergeben, dass der gleiche Reifen mit 29 Zoll etwa acht ...

- 2) 27,5plus MTB

- 2) 27,5plus MTB
Wird es in den nächsten Jahren das Enduro und Gravity Bike werden? 3,0 Reifenbreite mit 1,0 ...

- 3) 27,5zoll MTB

- 3) 27,5zoll MTB
Seit knapp 2 Jahren ist diese Größe nun auf dem Markt. Es ist nicht so einfach ...

- 4) Freeride / Downhill 160-230mm

- 4) Freeride / Downhill 160-230mm
Als Vollgas-Maschine für kompromisslose Biker, die eine Extraportion Federweg bevorzugen.

- 8) 26" zoll Jugend MTB

- 8) 26
Der sportliche Einstieg ins Offroad-Vergnügen für den Nachwuchs ab 9 Jahre.

- 9) Kid´s MTB

- 9) Kid´s MTB
Mit Federgabel, kraftvollen V-Brake Bremsen, 21 Gängen und einer optimal auf den Nachwuchs ...
Zweirad Center Dieter Klein GmbH - cycle-Klein |  Lenzmannstraße 4 |  58095 Hagen
Tel.: 02331 - 27420 |  Fax: 02331 - 13429 |  Email: info@cycle-klein.de
Homepage  | AGB  | Datenschutz  | Widerruf  | Versandkosten  | Bestellablauf  | Impressum